Vennekamp_Brösch_FontAp.jpg

Josi Vennekamp, Foto: FHXB Museum

Grafiker, Maler, Illustrator, Bildhauer

Josi (Johannes) Vennekamp

(geb. 1935 in Istanbul, lebt in Berlin und
in Landsatz an der Elbe)

 

Johannes Vennekamp ist als Maler Autodidakt. 1963 mit Uwe Bremer, Günter Bruno Fuchs (1969 ausgeschieden), Arno Waldschmidt und Albert Schindehütte Gründung der Werkstatt Rixdorfer Drucke. 1974 zieht er mit den Rixdorfern nach Gümse/Wendland um. 1980 schöpft er erstmals Papier, das er seit 1990 zu Papierskulpturen verarbeitet. Er malt zahlreiche Musiker-Porträts und fertigt Radierungen, die auf Notenpapier gedruckt werden. Seit 1994 erarbeitet er vermehrt wieder farbige Holzdrucke.

Ausstellungen:

- 1961: Ausstellung 61, Kunstamt Kreuzberg im Rathaus Kreuzberg

- 1962: Grafik 62, Kunstamt Kreuzberg im Rathaus Kreuzberg

- 1962: Galerie Zinke, Berlin

- 1964: galerie miniature, Berlin

- 1964: Galerie Im Fenster, Köln

- 1964: Reuchlinhaus, Pforzheim

- 1964: Galerie Helmut von der Höh, Hamburg

- 1965: Malerei und Grafik 65, Kunstamt Kreuzberg im Rathaus Kreuzberg

- 1966: Kreuzberger Künstler, Kunstamt Kreuzberg in der Stadtbücherei Kreuzberg

- 1967: Grafik aus Kreuzberg im Rathaus, Kunstamt Kreuzberg im Rathaus Kreuzberg

- 1969: Verkäufliches & Unverkäufliches, Kunstamt Kreuzberg in der Stadtbücherei Kreuzberg

- 1970: Verkäufliches & Unverkäufliches, Kunstamt Kreuzberg im Rathaus Kreuzberg

- 1970: 100. Ausstellung, Die Kleine Weltlaterne

- 1971: Verkäufliches & Unverkäufliches, Kunstamt Kreuzberg im Rathaus Kreuzberg

- 1982: Kunstverein Darmstadt

- 1999: Kunstverein der Stadt Gatow

- 2002: Kunstverein der Stadt Gatow

- 2003: Städtisches Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen

- 2008: Literaturhaus Stuttgart

- 2012: Kreuz-Burger. International bekannte Berliner Handpressen, Foyer des Wiesbadener Rathauses

- 2015: Kunstverein Elmshorner Torhaus

Bibliographie:

- Johannes Vennekamp, Der Sperling und andere Vögel. 27 Bilderbogen, Stierstadt im Taunus: Eremiten-Presse 1964

- Johannes Vennekamp, Ulmer Brettspiele. 20 Maschinenmalereien. Text von Peter O. Chotjewitz, Stierstadt im Taunus: Eremiten-Presse 1965

- V.O. Stomps (Hrsg.), Fünf junge Berliner erzählen. Prosa-Anthologie. Mit 6 handkolorierten Holzschnitten von Johannes Vennekamp, Berlin: Verlag Neue Rabenpresse 1967

- Fred Viebahn, Knopflochgesinnung. 12 Gedichte à la mode. Mit Grafiken von Johannes Vennekamp, Berlin: Verlag Neue Rabenpresse 1968

- Johannes Vennekamp, 7 Jahre Werkstatt Rixdorfer Drucke Berlin, Hamburg: Merlin Verlag 1970

- Johannes Vennekamp. Verzeichnis der Radierungen von 1968–73, Braunschweig: Galerie Schmücking 1974

- Johannes Vennekamp, Schraeffeeren. 64 Radierungen, Berlin: Rainer Verlag 1977

- Johannes Vennekamp (Hrsg.), Der Newton der kleinen Körper oder das Ding unterm Hut. Ein Lesebuch des XIX. Jahrhunderts, Hamburg: Merlin Verlag 1979

- Johannes Vennekamp, Kleurendrouken. 94 Farbdrucke, Berlin: Rainer Verlag 1991

- Uve Schmidt, Freudsland. Psychopoema. 8 Transparentlithographien von Johannes Vennekamp, Gifkendorf: Merlin Verlag Meyer 1994

- Hans Carl Artmann, Gerhard Lampersberg, Johannes Vennekamp, Der Knabe mit dem Brokat, München, Salzburg: Renner 1995

- Paul Scheerbart, Johannes Vennekamp, Das Perpetuum mobile, München, Salzburg: Renner 1997

- Jean Genet, Trauermarsch. Ein Gedicht. Mit 26 Transparentlithographien von Johannes Vennekamp, Gifkendorf: Merlin Verlag 1999

- Johannes Vennekamp – Info-Company, Ausst.-Kat. Westwendischer Kunstverein e.V. Gatow, Gifkendorf: Merlin Verlag 1999

- Johannes Vennekamp, PS-hero. 50 Auto-Bilder, München: Renner 2001

- Johannes Vennekamp. Arbeiten 1999–2003, Ausst.-Kat. Städtisches Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen, Gifkendorf: Merlin Verlag 2003

- Martin Walser, Ein Flugzeug über dem Haus und andere Geschichten. Mit 8 mehrfarbigen Original-Transparentlithographien und 45 Reproduktionen nach für diese Ausgabe entstandenen Bilderobjekten von Johannes Vennekamp, Leipzig: Faber und Faber 2003

- Die zweiten Zehn. Mit 10 farbigen Original-Kaltnadelradierungen von Johannes Vennekamp und biografischen Angaben zu den Autoren und zum Künstler, Leipzig: Faber und Faber 2005

- Johannes Vennekamp, Masters of Jazz, Neu Kaliß: Kunstraum Heiddorf 2007

- Horst Bingel, Stafettenlauf. Gedichte aus dem Nachlass. Holzschnitte Johannes Vennekamp, Berlin: Corvinus-Presse 2011